Skip to content

Bildungsnavigation

Für die Planung einer schulischen Laufbahn ist die rechtzeitige Orientierung und eingehende Information weiterhin die Grundlage für eine gute und wohlüberlegte Entscheidung über die nächsten Schritte in Richtung weitergehender beruflicher Bildung.

Ich habe folgende Qualifikation:

In NRW wird zwischen einem Abschlusszeugnis des 10. Schuljahrs mit und ohne Qualifikationsvermerk unterschieden. Ein „qualifizierter“ Abschluss, zum Beispiel ein Erweiterter Sekundarabschluss I, berechtigt dann zum Besuch einer gymnasialen Oberstufe.

Die Fachoberschulreife (FOR) wird auch als mittlerer Schulabschluss bezeichnet. Sie ist die Voraussetzung zum Besuch von Schulformen der Sekundarstufe II (Fachoberschulen (FOS), Berufsoberschulen (BOS), Berufskollegs (BK), Gymnasien usw.). Je nach Schulart ist die Aufnahme an einer weiterführenden Schule jedoch außerdem an einen bestimmten Notendurchschnitt und / oder an bestimmte berufliche Qualifikationen gebunden.

Der Hauptschulabschluss ist der erste allgemeinbildende Schulabschluss. Der Hauptschulabschluss wird zur Aufnahme einer dualen Berufsausbildung genutzt und berechtigt weiterhin zum Eintritt in Berufsfachschulen. Außerdem ist er Voraussetzung für den späteren Eintritt in bestimmte Fachschulen und Einrichtungen des Zweiten Bildungsweges.

Der Hauptschulabschluss ist der erste allgemeinbildende Schulabschluss. Der Hauptschulabschluss wird zur Aufnahme einer dualen Berufsausbildung genutzt und berechtigt weiterhin zum Eintritt in Berufsfachschulen. Außerdem ist er Voraussetzung für den späteren Eintritt in bestimmte Fachschulen und Einrichtungen des Zweiten Bildungsweges.

  • Ausbildungsvorbereitung Gesundheit/Erziehung und Soziales

    Ausbildungsvorbereitung Gesundheit/Erziehung und Soziales

    Mehr erfahren

  • Ausbildungsvorbereitung Technik/Naturwissenschaften

    Ausbildungsvorbereitung Technik/Naturwissenschaften

    Mehr erfahren

Hier haben Sie die Möglichkeit, einem Beratungswunsch anzumelden. Die Angabe der Neigungen und des zu erwartenden und/oder angestrebten Schulabschlusses erleichtert uns die Auswahl des geeigneten Ansprechpartners. Wir bieten Ihnen dann zeitnah einem Vorschlag für einen individuellen Beratungstermin an.

Wir nutzen Ihre Daten ausschließlich zur Vorbereitung des Beratungsgesprächs und löschen diese umgehend, wenn der Zweck der Datenerfassung erfüllt ist. Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden.

    Rückantwort per E-Mail erwünschtRückanwort per Telefon erwünschtRückantwort per Video-Chat erwünscht

    Wenn Sie die Rückantwort über Video-Chat auswählen, werden Sie über Ihre E-Mail-Adresse zu einer Microsoft Teams Sitzung eingeladen. Sie benötigen keine besondere Software. Das Programm läuft in Ihrem Internetbrowser, z.B. MS Edge, Firefox, Chrome oder Safari.

       

    Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.