header_aktivitaeten

Zusatzqualifikation am Berufskolleg Kreis Höxter

Erfolgreich bestanden haben die angehenden Medizinischen und Zahnmedizinischen Fachangestellten die Zusatzqualifikation „Qualitätsmanagement zielgerichtet mitgestalten“ der Ärzte- und Zahnärztekammer Westfalen-Lippe. Neben Kernbegriffen des Qualitätsmanagements wurden Ziele SMART formuliert, evaluiert sowie zahlreiche Arbeitsanweisungen, Checklisten und Flowcharts entwickelt. Auch die Entwicklung eines QM-Handbuches stand auf dem Lehrplan.

Konkretes Ziel eines einrichtungsinternen Qualitätsmanagement-Systems ist die kontinuierliche Sicherung und Weiterentwicklung der zahn-/medizinischen und psychotherapeutischen Versorgung, wobei der Patient stets im Mittelpunkt steht. Auch die Arbeitszufriedenheit der Praxisleitung und deren Mitarbeiter/-innen soll erhöht werden.

Nach Ausbildungsende haben die Auszubildenden die Möglichkeit, ein vertiefendes III. Modul zu absolvieren und die Aufgaben einer Qualitätsmanagementbeauftragten in den Praxen zu übernehmen.