header_aktivitaeten

Sparkassen-Bewerbungsworkshop in der Höheren Handelsschule auch in Zeiten von Corona

Ein zentraler Baustein der Berufsorientierung in der Höheren Handelsschule ist die Veranstaltung mit der Sparkasse Höxter, einem wichtigen Partner des Berufskollegs Kreis Höxter.
Kurz bevor es für Schülerinnen und Schüler der Unterstufe in die Bewerbungsphase geht, wurden sie von Frau Julia Simon für diese Herausforderung fit gemacht: Nachdem die wichtigsten Merkmale einer gelungenen schriftlichen Bewerbung herausgearbeitet wurden, ging es darum, in unterschiedlichen schriftlichen Testformaten einen ruhigen Kopf zu bewahren und mit dem Zeitdruck klarzukommen. Anschließend bewältigten die Höheren Handelsschüler/innen typische Aufgaben in Assessment Centern: Sie diskutierten in vorgegebenen Rollen und merkten, dass es gar nicht so einfach ist, durchgehend eine Position zu vertreten, die nicht der eigenen entspricht oder bestimmte Regeln zu beachten und den Gegenüber ausreden zu lassen. Der Spaß kam dabei natürlich auch nicht zu kurz, als über die Schulpflicht für Gummibärchen diskutiert wurde oder in Stehgreifreden unter anderem begründet werden musste, warum Dornröschen keine Erdbeeren mag.
Beim abschließenden Austausch über die richtige Vorbereitung für ein Bewerbungsgespräch ging es durchaus turbulent zu. Die Teilnehmer/innen waren sich einig, dass eine gründliche Information über das Unternehmen, Pünktlichkeit und ein gepflegtes Äußeres unabdingbar sind. Allerdings waren sie ganz und gar nicht damit einverstanden, dass gepflegte Turnschuhe in Bewerbungsgesprächen häufig als nicht akzeptabel angesehen werden. Moderatorin Julia Simon gelang es die Wellen zu glätten. Dank ihrer ansprechenden und schüleraktivierenden Art war der Sparkassen-Workshop wieder ein voller Erfolg. Die coronabedingte Arbeit mit kleineren Gruppen hat sich als sehr effizient herausgestellt, da auch ruhigere Schüler/innen bereit waren, aus sich herauszugehen.
Wegen des positiven Feedbacks aller Beteiligten haben Organisator Andreas Krog und Frau Simon schon gleich für das kommende Schuljahr eine weitere Zusammenarbeit zwischen der Sparkasse und dem Berufskolleg Kreis Höxter vereinbart.