header_aktivitaeten

Informationsveranstaltung zum Studiengang Fachschule für Wirtschaft am Berufskolleg Kreis Höxter als ONLINE-LIVE-EVENT – seien Sie LIVE via Internet dabei!

Informationsveranstaltung zum Studiengang Fachschule für Wirtschaft am Berufskolleg Kreis Höxter als ONLINE-LIVE-EVENT – seien Sie LIVE via Internet dabei!

Mit einem Fachschulstudium am Berufskolleg Kreis Höxter mit dem Schwerpunkt Absatzwirtschaft (Marketing) als Präsenzstudiengang in Höxter oder mit dem Schwerpunkt Kulturmanagement als Onlinestudiengang wird berufsbegleitend und praxisorientiert der qualifizierte Abschluss „Staatlich geprüfte Betriebswirtin“ bzw. „Staatlich geprüfter Betriebswirt“ erworben. Ziel dieses Bildungsgangs ist es, notwendige Kompetenzen zur Übernahme von betrieblichen Führungsaufgaben und verantwortliche Tätigkeiten im Unternehmen zu entwickeln. Für alle Interessierte findet am

Dienstag, 01.06.2021 um 19.00 Uhr – fsw-live.bkhx.de

eine Online-Informationsveranstaltung statt.  Der Bildungsgangleiter Marc-Alexander Gregor und die Bildungsgangkoordinatoren Nadine Kohlbrock und Thorsten Schäfer sowie weitere Kolleginnen und Kollegen informieren über den Bildungsgang Fachschule für Wirtschaft am Berufskolleg Kreis Höxter.

In einem modernen, anschaulichen, IT- und mediengestützten Fachunterricht werden in einer dreieinhalbjährigen berufsbegleitenden Weiterbildung die notwendigen Handlungskompetenzen vermittelt, um den Bildungsgang erfolgreich abzuschließen. Nach einem bestandenen Examen darf man die Berufsbezeichnung „Staatlich geprüfte Betriebswirtin bzw. staatlich geprüfte Betriebswirt“ führen. Dieser Abschluss ist nach dem Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) der gleichen Niveaustufe zugeordnet wie ein Bachelor-Abschluss. Zusätzlich erwirbt man den Ausbilderschein IHK (AdA nach AEVO). Durch Zusatzunterricht kann darüber hinaus die Fachhochschulreife erworben werden.

Der Studiengang wendet sich primär an Fachkräfte mit abgeschlossener Berufsausbildung aus dem kaufmännischen Bereich. Durch Kooperationsvereinbarungen mit anderen Bildungsträgern ist es möglich, parallel zum Fachschulabschluss auch den Bachelorabschluss zu erwerben.

Die Fachschule folgt dem sogenannten BYOD-Prinzip (Bring Your Own Device). Das bedeutet, dass die Studierenden im Unterricht ihre eigenen Tablets bzw. Notebooks für Präsentationen, Recherchen, Rechenoperationen, Kommunikation und vieles mehr einsetzen. Während des Besuchs des Bildungsgangs wird allen Studierenden ein Microsoft Office 365 –Account und ein W-LAN-Zugang im Schulgebäude kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die Informationsveranstaltung ist so konzipiert, dass auch ein persönlicher Austausch mit derzeitigen und ehemaligen Studierenden dieses Bildungsganges via Chat möglich ist. Nutzen Sie die Gelegenheit zu intensivem und informativem Austausch mit Lehrenden und Lernenden.

Der nächste Studiendurchgang startet Ende August 2021 direkt nach den Sommerferien in NRW.

Anmeldungen zum nächsten Fachschulstart sind bis zum 30. Juni 2021 jederzeit möglich. Die Anmeldung erfolgt online über die Schulhomepage (bkhx.de). Hier finden Sie auch weitere Informationen zu diesem Bildungsgang. Über den folgenden Link erhalten Sie den direkten Zugang zum Online-Live-Event: fsw-live.bkhx.de