header_aktivitaeten

Fortbildungskurse in Hydraulik

Die erfolgreichen Absolventen des Fortbildungskurses

Wie schon in den vorangegangenen Jahren fanden auch in diesem Schuljahr wieder zwei Hydraulikfortbildungskurse für Auszubildende der Metallbaueroberstufe statt.

Neben theoretischen Inhalten wie Druck-/Kraftberechnungen, Druckübersetzungen, Schaltpläne lesen und verstehen sowie Schaltpläne mittels FluidSim erstellen, stehen praxisorientierte Anwendungen auf dem Programm.

Nach dem jeweiligen Erstellen der Schaltungen am Laptop werden die Schaltungen an den Hydraulikständen in die Praxis umgesetzt.

Die Auszubildenden werden für diese Fortbildungskurse – die zusätzlich zu den Berufsschultagen stattfinden – von ihren Betrieben freigestellt.