header_aktivitaeten

Erst wenn´s fehlt, fällts auf…. #missingtype2.0

Großer Andrang bei der zweiten Schul-Blutspende
am Berufskolleg Kreis Höxter

Hinten: die Organisatoren der Schul-Blutspende Teresa Spieker, Judith Altman, Barbara Eggers (DRK Ortsverein Brakel), Astrid Gödecke, Hannah Sievers.
Vorne: folgten der Einladung des BKHX gerne: Hendrik Hensen (Lehrer des PLG), Stina Hübscher (Schülerin des PLG).

Trotz aller Errungenschaften der modernen Hochleistungsmedizin, können Blut und aus Blut hergestellte Präparate nicht künstlich hergestellt werden. Steht nicht ausreichend Spenderblut zur Verfügung, entstehen Versorgungsengpässe in Krankenhäusern und Kliniken.
Jeder von uns kann in die Situation kommen, ein Blutprodukt zu benötigen. Um unsere Schülerinnen und Schüler weiter für die Bedeutung des Themas Blutspende zu sensibilisieren, hat das Gesundheitsteam des Berufskollegs Kreis Höxter bereits die zweite Schul-Blutspendeaktion organisiert. In erneuter Kooperation mit dem DRK-Blutspendedienst West und dem DRK Ortsverein Brakel wurde die Aktion am 18. November 2019 in der Aula des Berufskollegs Kreis Höxter durchgeführt.
Dem Aufruf zur Blutspende folgten insgesamt 125 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer. 98 von ihnen waren Erstspender. Der Einladung des Gesundheitsteams folgten auch 22 Schülerinnen und Schüler der Q2 des Petrus-Legge-Gymnasiums.