Coronavirus

Wichtige Hinweise zum Schuljahr 2020/21

Mund-Nasenschutz

mit Ablauf des 31.08.2020 endet die Verpflichtung während des Unterrichts eine Maske zu tragen.

Die Verpflichtung, eine Maske zu tragen, besteht jedoch weiterhin im Schulgebäude und auf dem Schulgelände.

Bezüglich des Tragens einer Maske im Unterricht, entscheidet die Lehrkraft nach den örtlichen Bedingungen in Absprache mit der Klasse, ob das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im Sinne des Infektionsschutzes erforderlich ist.

Um den Hygiene- Bestimmungen zum Corona-Schutz gerecht werden zu können, gilt auf dem gesamten Schulgelände und im gesamten Schulgebäude die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung.

Darüber hinaus ist die Einhaltung des markierten Wegeleitsystems zu beachten. Möglichkeiten zur Hände-Desinfektion stehen u.a. an den Ein- und Ausgängen zur Verfügung.

Nordrhein-Westfalen verlängert Coronaschutzverordnung: Einführung einer lokalen Corona-Bremse und klare Regeln für Schulen und Veranstaltungen

Schulmail vom 31.08.2020, Informationen zum Schulbetrieb in Corona-Zeiten ab dem 1. September 2020

Wir unterstützen die Initiative der Bundesregierung zum Kampf gegen Corona.

Die Corona-Warn-App hilft uns festzustellen, ob wir in Kontakt mit einer infizierten Person geraten sind und daraus ein Ansteckungsrisiko entstehen kann. So können wir Infektionsketten schneller unterbrechen. Die App ist ein Angebot der Bundesregierung. Download und Nutzung der App sind vollkommen freiwillig. Sie ist kostenlos im  App Store und bei Google Play zum Download erhältlich. 

Die Corona-Warn-App kostenlos herunterladen

Direkt zum App-Store

Logo Google Play Store

Direkt zum Google-Play-Store

Erreichbarkeit und Öffnungszeiten

Unsere Schulbüros in Brakel und auch in Höxter sind erreichbar. Es wird gebeten, zu prüfen, ob Anliegen telefonisch oder per E-Mail geklärt werden können. Bei gewünschten Vorsprachen bitten wir um eine telefonische Terminvereinbarung.

Die Beratungslehrerinnen und Beratungslehrer sowie Schulsozialarbeiter und eine Schulsozialarbeiterin stehen an beiden Schulstandorten als Ansprechpartner für Schülerinnen und Schüler (aber auch für Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern oder Erziehungsberechtigte) in besonderen Lebenssituationen und bei persönlichen, schulischen, beruflichen oder familiären Problemen zur Seite. mehr

Bereitstellung von Lernmaterial

Alle Schülerinnen und Schüler melden sich über ihren schulischen Office365 Zugang an, um die Ihnen zur Verfügung gestellten Aufgaben bearbeiten zu können und aktuelle Informationen per E-Mail abzurufen.

Nachfolgendes Video zeigt in Umgang mit Teams im BKHX

Aktuelle Informationen vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW in Verbindung mit dem Coronavirus.