header_aktivitaeten

Vorweihnachtliches Geschenk für den Kindergarten „Zur Krüne“ in Brakel

Tischler- und Holzmechanikerauszubildende des Berufskolleg Kreis Höxter in Brakel fertigten modulare Korpuselemente

Rechtzeitig vor Weihnachten konnten Schülerinnen und Schüler der Tischler- und Holzmechaniker-Mittelstufe dem Kindergarten „Zur Krüne“ ein besonderes Geschenk überreichen.
Im CNC-Unterricht planten, gestalteten und fertigten die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen modular aufgebaute Möbelkorpusse mit unterschiedlichen Funktionselementen. Für Frau Lück und Herrn Menne, als verantwortliche Fachlehrer/in, war es wichtig, den fachtheoretischen Unterricht zum Thema „Möbelbau“ mit einem realen Produkt abzuschließen.
Einhellig bestätigten die Schülerinnen und Schüler ihre Zufriedenheit mit dem Unterrichtskonzept und der gefertigten Möbelelemente.
Die Freude bei den Kindern und Frau Rüther, Leiterin des Kindergartens, war groß, als einige Schüler die Schrankelemente montierten und der Einrichtung übergaben. Auch Frank Stockmeier, Haustechniker des Berufskollegs Kreis Höxter in Brakel und Ideengeber für die Übergabe der Möbel resümierte: „Eine gelungene Aktion für alle Beteiligten“.
Alle waren sich einig: JETZT KANN DAS CHRISTKIND KOMMEN!


Schüler des Berufskollegs Kreis Höxter (vorne links) übergeben mit Ihren Fachlehrern Christian Menne und Dirk Wolfram (hinten links) die gefertigten Möbelelemente an die Kinder des Kindergartens „Zur Krüne“ und dessen Leiterin Monika Rüther (hinten rechts).


Die Kinder des Kindergartens „Zur Krüne“ und dessen Leiterin Monika Rüther (hinten rechts) freuen sich mit Schülern des Berufskollegs Kreis Höxter (links) und Frank Stockmeier, Haustechniker des Berufskollegs (hinten rechts), über die gelungene Aktion.