header_aktivitaeten

Vielfalt (er)leben…

SV-TeamDazu hatte eine große Besucherschar am Tag der offenen Tür im Berufskolleg Kreis Höxter in Brakel und Höxter ausgiebig Gelegenheit. Neben der Präsentation eines vielfältigen Bildungsangebotes erlebten viele Besucher Aktionen, die unter dem Oberbegriff „Mint-Erlebnis-Tag“ am Schulort Brakel angeboten wurden.

Durch die Vertreter aller Fachbereiche waren Infostände, (Mitmach-) Aktionen oder andere interessante Darbietungs- und Aktionsformen vorbereitet worden, die einen informellen Überblick über die jeweils typischen Schwerpunkte der Schulorte Brakel und Höxter abbildeten.

Viel Lob und Anerkennung bekamen die Umbauten in der Schule. Die zahlreichen – mit  neuester Technik ausgestatteten – Laborräume überzeugten die Besucher aufgrund ihrer Architektur und attraktiven Ausstattung. Unter den Besuchern waren auch viele „Ehemalige“, die sich  von der (Weiter-)Entwicklung  des Berufskollegs Kreis Höxter sehr beeindruckt zeigten.

Am Ende der Veranstaltung bedankte sich Schulleiter Michael Urhahne ausdrücklich bei seinem Kollegium für das große Engagement, durch das die Lehrerinnen und Lehrer ihren Schwerpunkt erlebbar gemacht haben. Neben der SV und der Schülerfirma dankte Urhahne besonders den Schülerinnen und Schülern, die durch ihre aktive und engagierte Mitarbeit maßgeblich am Erfolg des Tages beteiligt waren.

Eindrücke vom Tag der offenen Tür am Berufskolleg Kreis Höxter