header_aktivitaeten

„Positiv zusammen leben“


Anlässlich des Welt-Aids-Tages am 01.Dez. führte der Gesundheitsdienst des Kreises Höxter am 30.Nov. im Foyer des Berufskollegs Kreis Höxter, gemeinsam mit den Schulsozialarbeitern, eine Informationsveranstaltung zum Thema AIDS und HIV für Schülerinnen und Schüler durch.
Hierbei wurden sie über die Infektion, Übertragungswege und Schutzmöglichkeiten informiert.
Mit der Kernbotschaft „Stopp Diskriminierung von Menschen mit HIV“ regt die Aktion dazu an, die eigenen Denk-und Verhaltensweisen gegenüber HIV-Positiven und mögliche Vorurteile aus dem Kopf zu streichen.