header_aktivitaeten

Irische Azubis am Berufskolleg Kreis Höxter

v.l. EU-Koordinator Udo Schlüter, Calvin Carroll (Tourismus), Alexander Fitzgerald (KFZ-Mechaniker), Melissa Doherty (Tourismus), Sarah Louise Hanley (Friseurin), Christopher Mulcahy (Tischler), Norbert Narbut (Multimedia-Informationstechnik)

Auch in diesem Jahr fanden sechs Auszubildende von unserer Partnerschule in Cork/Irland wieder für drei Wochen den Weg in Betriebe des Kreises Höxter. Möglich wurde dies über das europäische Austauschprogramm ERASMUS+, durch das junge Menschen Arbeitserfahrungen im europäischen Ausland machen können. Alle irischen Praktikanten zeigten sich hoch motiviert und beeindruckt von ihren Betrieben und der Idee der dualen Ausbildung, die man in Irland in dieser Form nicht kennt.
Über die Arbeit hinaus traf man sich aber auch privat und so konnten neue Freundschaften geschlossen werden und die Absicht sich in Kürze schon wiederzusehen, vielleicht in Cork oder zum traditionellen Annentag in Brakel.

 

 

 

Herzlichen Dank den heimischen Betrieben für die Aufnahme und exzellente Betreuung:
Fachin & Friedrich Systems and Services GmbH Brakel
Friseursalon Hoppe Brakel
Ideen-Tischlerei Uwe Oeynhausen Brakel
KraftArt Brakel – Marita Menne
Ford Sommer Brakel
Ringhotel Niedersachsen Höxter

Friseurmeister Martin Hoppe und Sarah Hanley mit einem Zertifikat für die hervorragende Zusammenarbeit und die Bereicherung des Teams während der Praktikumszeit

Sarah Hanley frisiert die Auszubildende Celine Heise