header_aktivitaeten

Feierliche Verabschiedung der Berufspraktikanten

Im Rahmen der Abschlussfeier der Fachschulen des Sozialwesens wurden 15 staatlich anerkannte Heilerziehungspfleger/innen und 43 staatlich anerkannte Erzieher/innen verabschiedet.

Nach Grußworten des Schulleiters Michael Urhahne und einer Ansprache der Studiendirektorin Martina Lübbemeier-Tillmann wurden die Zeugnisse durch die Klassenlehrerinnen, Conni Pätzold (FSHO), Birgit Rauchmann (FSSO1) und Stefanie Borghoff (FSSO2) überreicht.

 

Darüber hinaus erhielten 13 Absolventinnen und Absolventen der Fachrichtungen Sozialpädagogik und Heilerziehungspflege eine Auszeichnung für herausragende fachpraktische Leistungen. Spannende Einblicke in die Berufspraxis gaben Nina Pöppe aus der Heilerziehungspflege, die ihr Projekt mit einem syrischen, gehörlosen Jungen vorstellte, und Marie Brisgies und Benita Hamm, die von ihrem Berufspraktikum in Oslo berichteten.