header_aktivitaeten

Das Beste kommt (oft) zum Schluss …

… darüber ist sich die gesamte Schulgemeinschaft des Berufskollegs Kreis Höxter in Brakel einig, wenn es darum geht, das traditionelle Schulsportfest kurz vor Sommerferienbeginn zu bewerten. In entspannter Atmosphäre startete dieser besondere Tag mit einem kostenlosen Frühstück für alle Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer. Wie seit Jahren üblich wurde dann auch noch der gesamte Service von den Lehrpersonen übernommen.

An den vielfältigen sportlichen Aktivitäten beteiligten sich zahlreiche Klassen. Als wirkungsvoller Magnet zur sportlichen Betätigung erwies sich wieder aufs Neue das Menschenkicker-Turnier, zu dessen Teilnahme sich viele Klassen angemeldet hatten. Sieger wurde schließlich die Mannschaft der Klasse AMMM 1B. Der zweite Platz ging an die HBEM 1B.

Beim Völkerball hatte die AWFU 1B die Nase vorn und beim „Segwayfahren“ belegte die Klasse AMIU 1B den ersten Platz.

Da das Schulsportfest wieder ein großer Erfolg war und alles prima geklappt hat, freuen sich alle Lehrer, besonders aber die Sportlehrerinnen und Sportlehrer des Berufskollegs, da sie für die Organisation und Realisation des Sporttages die Verantwortung übernommen hatten.

Für Schulleiter Michael Urhahne, der die Idee dieses Formats anlässlich des 75-jährigen Schuljubiläums im Jahr 2012 zum ersten Male umsetzen ließ, ist die positive Resonanz bei allen Beteiligten Grund genug, das Sportfest auch im nächsten Jahr auf die Agenda zu setzen.