header_aktivitaeten

Abschlussfeier am Berufskolleg Kreis Höxter

„Du kannst Dein Buch selber schreiben“

Der Abschlussjahrgang der Berufsschule im Bereich Wirtschaft und Verwaltung wurde am Standort Höxter feierlich verabschiedet. Von den erfolgreichen 90 Auszubildenden wurden 6 besonders geehrt.

Die Zeugnisse zum erfolgreichen Berufsschulabschluss wurden bei der Abschlussfeier der Berufsschule in der Aula des Berufskollegs in Höxter überreicht.

Die stellvertretende Schulleiterin, Christiane Menne, begrüßte die Absolventen und gratulierte ihnen zum erfolgreichen Abschluss. Sie gab ihnen auf den Weg: „Du kannst Dein Buch selber schreiben“, in Anlehnung an den Song von Mark Forster. Die Absolventen könnten mit ihrem erreichten Abschluss einen positiven Einstieg in die Zukunft ihres privaten und beruflichen Weges beginnen und gestalten.

Als Vertreter des TBZ Paderborn beglückwünschte Herr Köpping die Absolventen und betonte die Wichtigkeit lebenslangen Lernens. Gerade auf der Grundlage des erreichten Abschlusses biete sich ihnen die Chance, neue Türen zu öffnen.

Herr Helmut Schäfer, Bildungsgangleiter der Berufsschule am Standort Höxter, wies auf den Wert des Bildungsabschlusses hin. Mit den Worten: „Ihr Erfolg bestätigt uns.“, entließ er die Absolventen und wünschte ihnen für die Zukunft alles Gute.

Der Festakt wurde von den Trommlern der Internationalen Förderklasse, unterstützt von Frau Rakus als Trommellehrerin, sowie den talentierten Sängerinnen Emily Buxton und Patricia Eiswert eingerahmt. Frau Deilke, Berufsschullehrerin am Berufskolleg in Höxter, führte erfrischend durch das Programm. Die Absolventen erhielten von Frau Görtz, Standortleitung am Berufkolleg Kreis Höxter in Höxter, und den Klassenlehrerinen und Klassenlehrern nach dem offiziellen Teil die Zeugnisse über den gelungenen Abschluss.

Zahlreiche Ausbilder, Herr Oppermann, Vertreter der IHK Ostwestfalen-Lippe, Familienangehörige sowie Freunde nahmen neben den Absolventen und der Lehrerschaft an der Abschussfeier teil.

Im Anschluss an die Bestenehrung und Aushändigung der Zeugnisse wurde im Foyer gemeinsam auf den erreichten Abschluss angestoßen und die erste überwundene Hürde auf dem Weg in das Berufsleben gefeiert.